5. Handball-Camp der SG Gutach/Wolfach wieder ein voller Erfolg

Von Freitag bis Sonntag veranstaltete die SG Gutach/Wolfach ihr 5. Handballcamp. Insgesamt knapp 40 Kinder und Jugendliche aus Gutach, Hornberg, Oberwolfach, Schuttertal, Seelbach, St. Georgen, Villingen, Wolfach und Zell nahmen teil. Die sportliche Vorbereitung lag in den Händen von Michael Wöhrle (B-Schein-Trainer) und Dominic Brunenberg-Libonati (Event-Manager). Sie führten zusammen mit vielen Trainern und Helfern aus dem Jugend- & aktiven Bereich interessante und abwechslungsreiche Trainingseinheiten durch. Großen Anklang bei den Jungs und Mädchen fand das Coaching durch aktive SpielerInnen aus den Damen- & Herrenmannschaften der SG Gutach/Wolfach. Sehr viel Spaß hatten die Teilnehmer an dem von Tobias Aberle (Schüssele) und Dominic Brunenberg-Libonati organisierten Aktionen im Rahmenprogramm. Höhepunkt war dabei der Besuch des Adventure Minigolfs in Gutach am Samstag, sowie die abschließende Wasserbombenschlacht am Sonntag. Die Kinder durften wie in den Vorjahren in der Hasemann-Schule Gutach übernachten und wurden verpflegt von Christine Moser‘s Gutacher Metzgerlädele. Nach drei Tagen Handball, Spiel und Spaß konnten die Eltern ihre Kinder am Sonntag gutgelaunt aber auch ziemlich erledigt wieder in Empfang nehmen. Die SG Leitung um das Orga-Team Tobias Aberle (Schüssele), Christian Lehmann, Stefan Staiger und Dominic Brunenberg-Libonati bedankt sich bei allen Helfern und vor allem auch bei der Firma QS Grimm GmbH, die T-Shirts für alle Teilnehmer gesponsert hatte.

Bericht: Dominic Brunenberg-Libonati

Bild: Horst-Dieter Bayer

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen