Ein Sieg beschert der SG Gutach/Wolfach den Aufstieg

Landesliga Damen Süd Aufstiegsrunde

Das Kronenwitter-Team kann am Samstagabend gegen die HSG Freiburg III ihre überraschend starke Saison mit dem Meistertitel krönen.

Am Samstag (20 Uhr) kommt es in der Gutacher Liebich-Sporthalle zu einem Endspiel um den Aufstieg in die Südbadenliga. Die Handballerinnen der SG Gutach/Wolfach, die mit 12:6 Punkten die Aufstiegsrunde der Landesliga Süd anführen, empfangen im letzten Saisonspiel die HSG Freiburg III (8:8). Im Fernduell mit der SG Maulburg/Steinen (11:7) muss die SG GW gewinnen, um den Aufstieg perfekt zu machen.

Im Hinspiel Debakel erlebt

Keine leichte Aufgabe für die SG Gutach/Wolfach, ging man doch im Hinspiel in Freiburg mit 20:31 unter. Auch in Hornberg zeigte Freiburg vergangene Woche eine sehr gute Leistung und musste sich am Ende lediglich mit 28:29 geschlagen geben. Die HSG III kann ins Aufstiegsrennen nicht mehr eingreifen, da Team II der Freiburgerinnen in der Südbadenliga spielt.

Brisant ist auch die Tatsache, dass Maulburg/Steinen am Samstag bereits ab 14 Uhr spielt und wohl beim Schlusslicht SF Eintracht Freiburg gewinnt. Somit würde sich der Druck auf die SG GW nochmals erhöhen. Die Kronenwitter-Schützlinge übertrafen mit ihren bisher gezeigten Leistungen die Erwartungen, die man zu Beginn der Saison hatte, deutlich. Es wäre ein riesiger Erfolg für Team und Trainer, wenn gegen 22 Uhr der Landesliga-Meistertitel in der Liebich-Sporthalle gefeiert werden könnte.

Hoffnung auf eine volle Halle

,,Unser Team hätte sich auf jeden Fall eine volle Halle verdient nach den Leistungen in dieser Saison“, sagt Kronenwitter: ,,Egal, wie es ausgeht, ist es eine starke Saison mit einer Weiterentwicklung. Und wer die Chance auf einen Aufstieg hat, will diese auch nutzen.“ Dieser sei möglich, wenn alle 100 Prozent geben und möglichst die Nervosität zügig ablegen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen