Herren I mit wichtigem Auswärtssieg in Todtnau

TV Todtnau : SG Gutach/Wolfach 29:31 (14:14)

Dank eines 31:29 Auswärtssieges in einer höchst spannenden Partie beim TV Todtnau und der gleichzeitigen Niederlage von Maulburg/Steinen konnte die SG Gutach/Wolfach an diesem Wochenende einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Auf Maulburg hat man jetzt drei Punkte Vorsprung, auf Todtnau sogar fünf.

Dabei war es für die Mannschaft von Frank Sepp ein hartes Stück Arbeit in einem klassischen von Kampf und Hektik geprägten Abstiegsduell. Die Gäste kamen ganz gut ins Spiel und gingen durch Treffer vom bestens aufgelegten Nicolas Haas, Mike Lehmann und Elias Breithaupt mit 2:4 in Führung. Bis zur 20. Minute hatten die Gäste die Partie ganz gut im Griff, ehe es etwas zerfahren wurde und sich die Fehler häuften. Die Hausherren hatten ebenfalls eine sehr ausgeglichene und von allen Positionen gefährliche Mannschaft auf dem Feld und nutzten die Fehler der SG zum Ende der ersten Hälfte besser aus. Bis zum Seitenwechsel schmolz der Vorsprung dahin und Todtnaus Sören Hilger markierte Sekunden vor dem Halbzeitpfiff den 14:14 Ausgleich.

Auch in der zweiten Hälfte kamen die Gäste wieder besser aus den Startlöchern. Die Gastgeber versuchten es mit sämtlichen Deckungsvarianten und nahmen unter anderem SG-Spielmacher Julian Brohammer lange aus dem Spiel. Allerdings hatten die Gäste trotzdem auf fast alles eine einigermaßen passende Antwort. Nicolas Haas hatte weiterhin einen sehr guten Tag, Elias Breithaupt überzeugte in der Defensive und ab der 40. Minute hatten die Gäste mit Claudius Baumann noch ein Ass im Ärmel. Mit seinen Paraden im Tor der SG verhinderte er, dass Todtnau nochmal ausgleichen konnte. Beim 23:24 in Minute 46 wurde es nochmal richtig eng, doch zum neuerlichen Ausgleich oder gar einer Todtnauer Führung reichte es nicht mehr. Gutach/Wolfach machte am Ende unterm Strich etwas weniger Fehler und fuhr den verdienten Auswärtssieg nach Hause.

Mit drei Siegen aus zuletzt drei Spielen folgt jetzt am Donnerstagabend das Nachholspiel gegen Maulburg/Steinen, in dem die SG Gutach/Wolfach mit einem Sieg den Klassenerhalt bereits vorzeitig sichern könnte.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen