Herren I zu Gast in Todtnau

Vier Teams buhlen um den dritten Platz in der Landesliga Süd Abstiegsrunde. Die SG Gutach/Wolfach hat sich mit zwei Siegen gegen Heitersheim in eine gute Ausgangslage manövriert und belegt mit 9:5 Punkten ebendiesen dritten Rang. Ein Sieg am Sonntag um 16.30 Uhr in Todtnau wäre eminent wichtig, um diese Position zu festigen.

Todtnau liegt mit 6:10 Punkten und einem Spiel mehr auf dem Konto knapp hinter den Schwarzwäldern. Auch der TVT ist für die SG ein vollkommen unbeschriebenes Blatt, sodass Vorhersagen zum Spielausgang schwierig sind. Die SGGW um Coach Frank Sepp hat sich zuletzt sehr gut entwickelt und konnte am letzten Wochenende erstmals seit langer Zeit in Bestbesetzung auftreten. Darauf hofft Sepp auch am Sonntag wieder. Auch wenn es vor heimischer Kulisse sehr gut lief, bleibt es ein Kopf an Kopf Rennen, bei dem jeder schlechte Tag gravierende Folgen haben könnte. Selbst beim 30:17 war vorne wie hinten noch einiges an Luft. Worauf sich die SG aber immer regelmäßiger verlassen kann, ist eine breit gefächerte Offensivkraft mit vielen potentiellen Schützen neben Spielmacher Julian Brohammer und starke Torhüterleistungen. Wenn die Männer noch mehr Unterstützung von der Abwehr bekommen und der Einsatz stimmt, sind auch am Sonntag zwei wichtige Punkte möglich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen