SG Gutach/Wolfach

Jürgen Storz wird nach Saison neuer SGGW-Trainer!

Am Rande der Partie wurden die personellen Weichen für die Zukunft der ersten Herrenmannschaft gestellt. Frank Sepp und die SG-Verantwortlichen hatten sich schon vor einigen Wochen auf eine Beendigung der Zusammenarbeit zum Saisonende geeinigt. Gleichzeitig konnte mit Jürgen Storz ein altbekanntes Gesicht und sehr erfahrener Nachfolger gewonnen werden. Der Wolfacher hatte beim TVW von 2008-2013 das sportliche Ruder sehr erfolgreich in der Hand und führte das damalige Team sogar bis in die Südbadenliga. Im Anschluss folgten Trainerstationen bei der HSG Schramberg/Sulgen und der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg. Storz unterzeichnete vor der Partie seinen Vertrag und nahm auf ausdrücklichen Wunsch des derzeitigen Amtsinhabers sogar gegen Heitersheim schon neben diesem auf der Bank Platz. Frank Sepp hatte die schwierige Aufgabe, die SG ab Sommer 2019 durch einen großen personellen Umbruch zu manövrieren. Dabei hatte er immer wieder mit Unterbrechungen und Einschränkungen durch die Pandemie zu kämpfen. Dass die Mannschaft mittlerweile sehr gefestigt auftritt und auch souveräne Spiele wie am Samstag abliefert, ist sein Verdienst. Die SG bedankt sich bei Frank Sepp für die gute Arbeit und wünscht ihm und Jürgen Storz eine erfolgreiche Schlussphase der Saison.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen