SG Gutach/Wolfach

Damen müssen nach Waldkirch

Nach dem ausgefallenen Spiel gegen die SG Köndringen/Teningen II am vergangenen Wochenende warten die Landesliga-Handballerinnen der SG Gutach/Wolfach weiterhin darauf, sich endlich vor eigenem Publikum präsentieren zu können. Doch bevor dies der Fall sein wird, muss man am kommenden Samstag in der Waldkircher Kastelberghalle gegen die SG Waldkirch/Denzlingen antreten. Zwar reist das Kronenwitter-Team zum Tabellenletzten, doch ganz so leicht, wie die Aufgabe auf dem Papier erscheint wird’s wohl nicht werden. Die SG Gutach/Wolfach hat nicht alle Akteurinnen an Bord und wird etwas improvisieren müssen. Jede muss vollen Einsatz bringen, um auch nach diesem Spiel ohne Minuspunkte dazustehen. Mit 6:0 Punkten und der besten Abwehrreihe der Liga steht die SG Gutach/Wolfach zwar derzeit auf dem ersten Tabellenplatz, kann sich auf diesen Lorbeeren allerdings keineswegs ausruhen. Die Verfolger Hornberg/Lauterbach/Triberg mit ebenfalls null Verlustpunkten und die SG Maulburg/Steinen mit deren zwei sind dem SG-Team dicht auf den Fersen. Sollte es in die Aufstiegsrunde gehen, muss man gegen diese beiden direkten Konkurrenten ebenfalls gewinnen, denn die Punkte aus der Vorrunde werden mitgenommen. Allerdings lediglich jene, die gegen die Mannschaften eingefahren wurden, die ebenfalls um den Aufstieg spielen. Kronenwitter traut seinem Team viel zu und ist sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Runde. Allerdings bemängelt er, dass durch Verlegungen und die Absage vergangene Woche kein wirklicher Rhythmus entstehen kann. Anpfiff der Partie am Samstag ist um 18.00 Uhr.

Bericht: Susanne Heinzmann

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen