SG Gutach/Wolfach

Damen 1 starten in Kenzingen

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Gutach/Wolfach starten an diesem Wochenende in die Saison. Das ausgegebene Ziel von SG- Trainer Oliver Kronenwitter ist es, möglichst schnell Punkte zu sammeln, um nicht in der Abstiegsgruppe zu landen. Beim TB Kenzingen können die SG-Damen diese Mission am Samstag um 18.00 Uhr gleich beginnen. Zwar geht Kenzingen als Favorit in die Partie, da man das Auftaktspiel gegen die SG Köndringen/Teningen klar mit 27:18 gewonnen hat, doch Gutach/Wolfach hat sich in der langen Vorbereitung gut auf die Saison eingestellt und in den verschiedenen Trainingsspielen gute Ansätze gezeigt. Nun gilt es, diese auch unter Druck wieder abzurufen. Zwar konnte man in der Vorbereitung durch verschiedene Faktoren oft nicht komplett trainieren, dies gab allerdings jeder Spielerin auch genügend individuelle Einsatzzeit, um die Defizite auszumerzen. Auf Routinier Jessica Hirt muss Kronenwitter zwar im ersten Spiel berufsbedingt verzichten, doch ansonsten steht der komplette Kader zur Verfügung.

Die Damen II bestreiten heuer bereits ihr drittes Saisonspiel. Mit einer Niederlage und einem Sieg in den ersten beiden Spielen hat sich das junge Damen II-Team um Tobias Baumann gut in die Bezirksklasse eingefunden. Aufgrund der Tatsache, dass in der SG keine A-Jugend gemeldet wurde, sind es hier vor allem die jungen Spielerinnen, die ihre Feuertaufe im Aktivbereich zu bestehen haben. Vor allem in der Abwehr hat das Team bisher gute Leistungen gezeigt, im Torabschluss ist noch deutlich mehr Sicherheit und Präzission gefragt. Die Damen II der SG Gutach/Wolfach müssen am Sonntag um 17 Uhr beim TV Friesenheim II antreten.

Bericht: Susanne Heinzmann

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen