SG Gutach/Wolfach

Herren I in Steißlingen: In der Offensive zu harmlos

TuS Steißlingen II : SG Gutach/Wolfach 26:16 (12:7)

 

Als erwartungsgemäß schwierig erwies sich der Saisonauftakt der Handballer aus Gutach und Wolfach beim TuS Steißlingen II. Am Ende trat das Team von Frank Sepp die Heimreise mit einer 16:26 Niederlage im Gepäck an, kann aber auch durchaus optimistisch machende Erkenntnisse mitnehmen. 

Die Gastgeber begannen forscher und legten mit einem Dreierpack von Fabian Rihm auf 3:0 vor. Tom Moser markierte mit dem 3:1 nach fünf Minuten den ersten Saisontreffer für seine Farben. Fortan biss sich das Sepp-Team in der Defensive besser in die Partie und machte es den Hausherren nicht so einfach, zu weiteren Treffern zu kommen. Allein konnte man aus der guten Abwehrarbeit selbst kaum Kapital schlagen, da die eigene Offensive zu harmlos agierte. Dreimal konnte die SG noch auf einen Treffer Abstand verkürzen, ehe sich die Gastgeber bis zum Ende der Halbzeit auf 10:6 absetzen konnten. Die Seiten wurden mit 12:7 und damit aus Gästesicht deutlich zu wenig Toren gewechselt. 

 

Auch nach der Pause dasselbe Bild. Die Gastgeber verwalteten den Vorsprung, ohne selbst ans absolute Limit gehen zu müssen, Gutach/Wolfach fehlten offensiv an diesem Nachmittag die Mittel. Bis zur 49. Minute sah das Ergebnis dennoch mit 20:15 noch ganz passabel aus. Doch dann machten sich die größeren Kraftreserven und der ausgeglichenere Kader beim TuS bemerkbar. Zudem verlor man im Spielverlauf mit Linksaußen Marius Buchholz (Cut im Gesicht) und Nicolas Haas (Ferse) zwei Spieler verletzungsbedingt. Gutach/Wolfach hatte der Schlussoffensive nicht mehr viel entgegenzusetzen und unterlag am Ende deutlich mit 26:16.  

 

Spielfilm: 3:0, 3,2, 4:3, 5;4, 8:4, 10:6, 12:7; 14:10, 20:15, 26:16 

 

TuS: Hölzl 1, Bartels 1, Renz 1, Hilpert 2, Rihm 3, Berger 1, N. Maier, Kehl 3, D. Maier, Müller 7/4, Kirstein 1, Bammel, Vögele 3/1, Weber 3 

 

SGGW: Kopp, Nattmann; Hirt, Hoefer, J. Schmider, Henke 1, Breithaupt 1, Buchholz 2, Brohammer 6/1, Moser, Haas 4, Moser 2 

 

Schiedsrichter: Jehle, Kirchner (Schenkenzell/Schiltach) 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen