SG Gutach/Wolfach

Herren I zu Gast im Dreiländereck

Stefan Lauterbach / SGGW / Lokalsport Handball Landesliga Süd

Vorbericht HSG Dreiland : SG Gutach/Wolfach

Groß war der Stein, der der SG nach dem ersten Saisonsieg gegen Maulburg/Steinen vom Herzen gefallen ist. Vorbei war das Manko, bisher einzige sieglose Mannschaft der Landesliga Süd zu sein. Natürlich ändert der erste „Zweier“ nichts an der prekären Tabellensituation der Schwarzwälder, trotzdem hat der Erfolg etwas Last von den Schultern der jungen Truppe genommen.
Am Samstag um 20 Uhr wird die SG in Weil am Rhein von einer Heimmannschaft empfangen, die zwar deutlich besser dasteht als man selbst, dennoch aber den eigenen Erwartungen hinterher hinkt. Mit 9:11 Punkten ist für die Dreiländer zurzeit nur ein Mittelfeldplatz drin. Zuletzt überzeugten die Gastgeber aber beim 39:27 Sieg in Müllheim/Neuenburg.

Die Gäste bleiben weiterhin der Underdog der Klasse, doch möglicherweise diente der Heimsieg als Brustlöser. Man hat gesehen, dass es an guten Tagen durchaus möglich ist, mitzuhalten. Man möchte auf keinen Fall an die schwachen Auswärtsleistungen der Wochen zuvor anknüpfen und die HSG vor größtmögliche Herausforderungen stellen. Letzte Saison schaffte die SG in Weil einen etwas unerwarteten Auswärtssieg und sicherte sich damit den Klassenerhalt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen