SG Gutach/Wolfach

Heimspielpremiere gegen Südbadenliga-Absteiger

Vorbericht Waldkirch/Denzlingen : Gutach/Wolfach

Die Aufgaben in der Landesliga werden nicht leichter für die SG Gutach/Wolfach. Nach der Derby-Niederlage zum Saisonauftakt empfängt die SG am Freitagabend um 20.30 Uhr die SG Waldkirch/Denzlingen in der Wolfacher Realschul-Sporthalle. Waldkirch musste im Vorjahr mit nur einem Remis zum Saisonauftakt und magerer Punkteausbeute von 1:51 den Gang in die Landesliga antreten, konnte zum Saisonauftakt aber das nach 25 Niederlagen in Folge langersehnte Erfolgserlebnis feiern. Mit 26:15 besiegten die Elztäler die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen und wurden ihrer Favoritenrolle eindeutig gerecht. 

Während die Gäste auf dem Feld trotz der Negativserie überwiegend komplett zusammenblieben und sich in der Breite sogar noch verstärken konnten, vollzogen sie auf der Trainerposition nach einer Dekade Sebastian Strübin einen bedeutungsvollen Wechsel. Ab dieser Saison leitet der bisherige Spieler und Co-Trainer Ivan Mlinarevic die Geschicke an der Seitenlinie und will in der Landesliga vorne mitspielen. Der solide Saisonauftakt gegen Aufsteiger Mimmenhausen untermauerte diese Ambition. 

Die im Gegensatz zur Vorsaison dagegen komplett veränderten Gastgeber um Frank Sepp haben das Auftaktspiel gegen Schenkenzell/Schiltach analysiert und bleiben konzentriert am Ball. Die Niederlage war ebenso erwartbar wie verkraftbar. Die nötigen Punkte muss man an anderer Stelle holen. Auch wenn das Sepp-Team gegen Waldkirch ebenfalls nur krasser Außenseiter ist, gilt es doch, sich weiter Selbstvertrauen und Spielpraxis zu erarbeiten. Die positiven Ansätze aus Schiltach nimmt man mit und die Fehler möchte man reduzieren. Letztlich gilt es auch, sich eine gewisse Heimstärke zu erarbeiten und mit den Fans im Rücken ein paar Prozent mehr Leistung abzurufen. Nur wenn das junge Team wie im ein oder anderen Testspiel phasenweise über sich hinauswächst, kann man auch gegen die Top-Teams der Klasse mithalten und die nicht gerade erfolgsverwöhnten Gäste aus Waldkirch und Denzlingen vielleicht ja sogar ins Grübeln bringen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen