SG Gutach/Wolfach

SG empfängt HU Freiburg

Vorbericht SG Gutach/Wolfach : HU Freiburg

 

Nach dem guten, aber nicht mit Punkten belohnten, Spiel gegen Tabellenführer Herbolzheim gibt sich am Samstag um 20 Uhr der nächste Tabellenführer die Ehre in der Gutacher Curt-Liebich-Sporthalle. Herbolzheim und die HU Freiburg marschieren im Gleichschritt voraus und führen die Landesliga Süd mit jeweils 30:4 Punkten an. Die Aufgabe gegen Freiburg wird also keinesfalls einfacher für die SG Gutach/Wolfach. Im Hinspiel hat die um Trainer Jonas Eble neu aufgestellte HU der SG in der ersten Halbzeit eine Lehrstunde in Sachen Tempohandball erteilt. Jeder noch so kleine Fehler im Spielaufbau wurde gnadenlos bestraft, sodass die SG zur Halbzeit mit 12:19 hinten lag. In der zweiten Halbzeit spielten die Schwarzwälder dann besser mit und verkürzten schnell auf 21:20, konnten die 32:27 Niederlage aber im Anschluss nicht abwenden. Am Samstag muss der SG klar sein, dass man sich keine Ballverluste erlauben darf, um nicht wieder ins offene Messer zu laufen. Gegen die großen Namen der HU um Spielmacher Gerrit Bartsch und Rückraum Felix Bühler im Positionsangriff zu bestehen, wird schon schwierig genug. Schlagen kann man die HU nur, wenn man ihr das Tempo und den Spielspaß nimmt. Aufbauen möchten Trainer und Mannschaft auf der guten ersten Halbzeit gegen Herbolzheim. Allerdings kann man sich von zeitweise guten Auftritten schon lange nichts mehr kaufen. Im Tabellenkeller helfen nur Punkte. Und diese sind gegen die favorisierten Breisgauer nur zu holen, wenn bei den Gastgebern alles zusammenläuft. Die SG hofft auf ihr Publikum im Rücken, das die Mannschaft auch in den vergangenen neun Spielen antreibt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen