SG Gutach/Wolfach

SG zu Gast in Steißlingen

Vorbericht TuS Steißlingen II : SG Gutach/Wolfach

SG zu Gast in Steißlingen

Es ist ein ständiges Auf und Ab für die Landesliga-Handballer der SG Gutach/Wolfach. Dem Erfolgserlebnis in St. Georgen folgte ein desolater Heimauftritt gegen die SG Schenkenzell/Schiltach am letzten Samstag. Ähnlich schwach hat sich die SG im Dezember gegen die Oberliga-Reserve des TuS Steißlingen präsentiert und 20:28 verloren. Am Samstag um 20 Uhr reisen die Schwarzwälder nun nach Steißlingen, um sich im Sportpark Mindlestal von der Heimspielklatsche zu rehabilitieren. Die Gastgeber belegen mit 14:16 Punkten einen guten Mittelfeldplatz und sind erfolgreich mit einem 30:27 Sieg in die Rückrunde gestartet. Das Hinspiel vor der Winterpause war ein kräftiger Rückschlag für das Team von Oliver Kronenwitter und Martin Wöhrle. Nicht die Tatsache, dass man gegen den gut besetzten TuS verloren hat, sondern dass man über 60 Minuten chancenlos war, gab allen Beteiligten zu denken. Zwischenzeitlich sah es bei 7:19 und 11:24 nach einer historischen Heimpleite aus. Auch wenn es am Ende noch glimpflich ausging, hat diese Partie die gesamte Misere der aktuellen Saison schonungslos offengelegt. Nicht nur die fehlende Gefahr im eigenen Angriffsspiel, auch die schwache Abwehrleistung haben diese Runde schon viele Punkte gekostet. Mut macht, dass auf besonders schwache Auftritte regelmäßig starke Spiele folgten. Darauf hofft man auch vor der weiten Auswärtsfahrt nach Steißlingen. Da im Anschluss beide Spitzenreiter aus Herbolzheim und Freiburg auf dem Programm stehen, sollte die SG am Samstag unbedingt etwas Zählbares holen. Viele Auftritte wie letzte Woche darf sich das Kronenwitter/Wöhrle-Team, mit 8:22 Punkten auf dem vorletzten Platz, nicht mehr erlauben.

Bilder: Horst-Dieter Bayer

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen