SG Gutach/Wolfach

Dritte gewinnt Derby gegen St. Georgen

SG Gutach-Wolfach III – TV St. Georgen II  27:25 (12:10)

Die gestrige Partie der dritten Mannschaft gegen den TV St. Georgen 2 stand zunächst unter keinem guten Stern. Neben der aktuell miserablen Form der Mannschaft vergrößerte sich vor diesem Spiel auch das eh schon stattliche Lazarett. Trainer Matthias Wetzel stand nur ein Rumpfkader zur Verfügung, der durch die kurzfristige Verpflichtung der A-Jugend Spieler Mirco Lehmann, Philipp Schondelmaier, sowie Rückkehrer Sebastian Aberle nochmal aufgebessert werden konnte.

Das Spiel entwickelte sich in den ersten Minuten zu einem offenen Schlagabtausch und durch konzentriertes Abwehr-u. Angriffsverhalten gelang in der 17. Spielminute die erste Führung durch Kevin Bossert zum 7:6. Philip Schondelmaier im Tor und Mirco Lehmann auf der Rückraum Mitte Position erwiesen sich hierbei als belebende Elemente im Spiel.

Zur Halbzeit konnte man sich mit einer guten Leistung und einer 12:10-Führung in die Kabine verabschieden. Die zweite Halbzeit begann wie die erste auch, durch einen 5:0-Lauf konnte sich die Dritte allerdings in der 45. Spielminute auf 20:14 absetzen und die Führung kurz darauf sogar auf 8 Tore ausbauen. Allerdings hagelte es nun aber der 49. Spielminute Zeitstrafen gegen die Gastgeber, sowie obendrein eine rote Karte gegen Stefan Kammerlander, wodurch sich St. Georgen wieder bis auf drei Tore heransaugen konnte (56. Spielminute). In dieser Phase übernahm der zuletzt schwächelnde Kapitän Marco Allgeier Verantwortung und entschärfte unter anderem gleich drei Siebenmeter in der Schlussphase, was unterm Strich ein hart erkämpfter aber auch verdienter Sieg für die Dritte bedeutete.

SG-Tore: Allgeier; Schondelmaier; Schwarze 7; Bossert 6; Lehmann 4/2; Wetzel 4/2; Hirt 3; Obergfell 3; Kammerlander; Ganter; Abe

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen