SG Gutach/Wolfach

SG I gegen Ehingen – Zweite empfängt Unterharmersbach

Vorbericht SG Gutach/Wolfach : TV Ehingen

SG I empfängt Ehingen zum Jahresabschluss

Egal wie das Heimspiel gegen den TV Ehingen endet, die erste Mannschaft der SG Gutach/Wolfach kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Auch wenn es nochmal eng wurde in der letzten Saison, wurde am Ende die Klasse trotz schwachem Auftakt gehalten. Mit neuem Trainergespann und einer eingeschworenen Truppe ist man dann in die erfolgreichste Hinrunde der noch jungen SG-Geschichte gestartet. Oliver Kronenwitter und Martin Wöhrle sind mit dem Ziel in die Saison und in jedes der ersten zehn Spiele gestartet, den ohnehin schwierigen Klassenerhalt in einer ausgeglichenen Liga zu schaffen. Dass man nun mit nur zwei Niederlagen (zumindest eine davon war sogar vermeidbar!) noch immer in der Spitzengruppe der Landesliga Süd weilt, davon gingen wohl nur die kühnsten Optimisten aus. Mit durch die Bank starken Torhütern, konsequenter Abwehrarbeit, einer  guten Mischung aus Unbekümmertheit und Erfahrung in der Offensive und natürlich mit dem Quäntchen Glück in den entscheidenden Situationen haben sich die Schwarzwälder mit aktuell 19:5 Punkten verdient auf dem zweiten Tabellenplatz gehalten.

Am Samstag bereits um 18 Uhr empfängt die SG den TV Ehingen zum ersten Rückspiel. Das erste Aufeinandertreffen war hart umkämpft und spannend bis zum Schluss. Der 30:27 Auswärtssieg war gleichzeitig der erste Saisonsieg für die Kronenwitter/Wöhrle Truppe und Initialzündung für einen starken Lauf. Auch das Rückspiel birgt wieder jede Menge Potential für einen Handballkrimi, wie eigentlich alle Aufeinandertreffen in den letzten Jahren. Die Hegauer spielen eine gute Runde und sind mit 12:8 Punkten ebenfalls im vorderen Tabellendrittel zu Hause. Ehingen hat ein ähnlich eingespieltes Team wie die SG, aus dem vor allem die besten Torschützen Flaviu Ionut Gaie und Matthias Güntert hervorstechen. Auf die beiden muss sich die Defensive wieder besonders konzentrieren, ohne jedoch die Nebenleute aus den Augen zu lassen. Im Hinspiel gelang das über weite Strecken hervorragend. Außerdem hatte Torhüter Simon Heinkele einen starken Tag erwischt. Dass sich die Mannschaft im Gegensatz zur Vorwoche beim Tabellenletzten steigern muss, ist allen klar. Bisher ist es der SG stets gelungen, vor allem Defensiv die richtigen Mittel zu finden. Im zweiten Spiel in der Gutacher Liebich-Sporthalle möchte man das Publikum nicht enttäuschen, nach Möglichkeit den zehnten Saisonsieg einfahren und im Anschluss auf der Weihnachtsfeier gemeinsam mit den Fans das erfolgreiche Jahr ausklingen lassen.

 

Vorbericht SG Gutach/Wolfach II : FV Unterharmersbach

SG-Reserve empfängt Unterharmersbach

Mit drei Siegen und fünf Niederlagen hält die zweite Mannschaft bisher den Anschluss an das dicht gedrängte Mittelfeld der Kreisklasse A. Zuletzt gelang ein deutlicher Sieg gegen Hofweier III. Am Samstag um 16 Uhr empfängt das Team von Dominic Brunenberg-Libonati und Nico Wöhrle den FV Unterharmersbach in Gutach, der mit 8:6 Punkten knapp vor den Gastgebern rangiert. Spiele gegen den „Hombe“ sind traditionell umkämpft und so sollte das Aufeinandertreffen auch dieses Mal das perfekte Vorabendprogramm für das heimische Publikum in der Gutacher Curt-Liebich-Sporthalle bieten. Gegen eine eingeschworene Gästetruppe muss bei der SG alles passen, um um den vierten Saisonsieg spielen zu können. Die Motivation stimmt und wenn das Team in Bestbesetzung antreten kann ist auch gegen Unterharmersbach etwas drin.

Fotos: Horst-Dieter Bayer

Galerie Früherer Aufeinandertreffen

GlunkLukas_gegen_Ehingen

AberleTobias_Schuessele_gegen_Ehingen

AberleTobias_Staigerbauer_gegen_Ehingen

HB-LLS-SG Gutach Wolfach _TV Ehingen-Nicolas Haas-71612bay

GlunkLukasSGGW

PranicJUstinSGGW

SchmidManuelSGGW

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen