SG Gutach/Wolfach

2 Auswärtsspiele in 3 Tagen – Zweite mit Heimspiel

Vorbericht TV Ehingen : SG Gutach/Wolfach

Vorbericht  TuS Ringsheim : SG Gutach/Wolfach

Zwei Auswärtsspiele in drei Tagen

Mund abputzen und weiter geht’s, so lautet die Devise für die Landesliga-Herren der SG Gutach/Wolfach. Viel Zeit zum Ärgern bleibt den Schwarzwäldern ohnehin nicht. Der Auftritt beim Saisonauftakt gegen die hochfavorisierte HSG Freiburg stimmt außerdem positiv für weitere Aufgaben. Hätte nicht die halbe Stammformation gefehlt, wäre sogar mehr drin gewesen. Nun warten zwei schwierige Auswärtsaufgaben innerhalb von drei Tagen auf die Spielgemeinschaft.

Am Samstag um 18 Uhr geht die Reise zum TV Ehingen. Ehingen hat sich in den beiden Jahren, in denen man sich in der Südstaffel bewegt, stets als Mannschaft aus dem vorderen Tabellendrittel präsentiert. Auch im vergangenen Jahr hat man sich nach einer schwachen Vorrunde gefangen und auf Platz fünf abgeschlossen. Trotzdem hat die SG ein gutes Gefühl bei der Auswärtsfahrt. Jede Mannschaft konnte zwei der ersten vier Begegnungen für sich entscheiden. Ein besonderes Highlight war vergangene Runde die Auswärtsfahrt. Mit einem Rumpfteam angereist gelang mit einer überragenden Mannschaftsleistung ein vollkommen unerwarteter 23:22 Sieg. Im Rückspiel revanchierten sich die Hegauer mit einem ebenso knappen 33:32 Sieg. Das erste Saisonspiel konnte Ehingen gegen Liganeuling Rielasingen/Gottmadingen deutlich mit 33:23 für sich entscheiden. Bei der SG sollte sich die Personalsituation im Vergleich zum ersten Spiel wieder deutlich entspannen, sodass man sich gute Chancen ausrechnet, mithalten zu können. Eng werden ohnehin alle Spiele in dieser Runde. Verzichten muss das Trainergespann Kronenwitter/Wöhrle am Wochenende auf Torhüter Claudius Baumann.

Am Dienstag um 16.30 Uhr folgt dann bereits das nächste Auswärtsspiel beim TuS Ringsheim. Wieder einmal meint es der Spielplan am Anfang nicht gut mit der SG. Gegen Ringsheim hat sich die SG vor allem im Rückspiel deutlich unter Wert verkauft und in einem völlig verkorksten Spiel 17:26 verloren. In der Kahlenberghalle haben die Schwarzwälder also noch eine Rechnung offen. Viel lieber erinnert man sich an das letztjährige Hinspiel, als Julian Brohammer nach Spielschluss noch per Siebenmeter einen Punkt rettete. Ringsheim setzte gleich im ersten Saisonspiel und Derby ein Ausrufezeichen mit dem deutlichen 29:23 Sieg gegen das Top-Team aus Herbolzheim. Auch das Team von Trainer Volker Klatt kann also an einem guten Tag jeden schlagen, muss aber am Samstag zum ebenfalls schweren Auswärtsspiel zur HSG Freiburg. Es wird spannend, wer die „Englische Woche“ besser verkraftet und mit mehr Elan in die Partie geht. Wie in Ehingen ist die SG auch in Ringsheim sicher nicht chancenlos, muss aber den besten Handball abrufen, um die Hausherren zu gefährden. Es wird spannend zu sehen, mit wie vielen Punkten Gutach/Wolfach aus diesen anstrengenden drei Tagen hervorgeht. In beiden Matches wünscht man sich möglichst viele Fans, die das Team wie gewohnt lautstark unterstützen.

Vorbericht SG Gutach/Wolfach II : SG Schuttern/Friesenheim/Schutterzell

SG-Reserve kämpft gegen Fehlstart

Die guten Vorsätze, diesmal erfolgreich in die Saison zu starten, konnte die Gutach/Wolfacher Reserve am vergangenen Wochenende nur bedingt einhalten. In Oppenau setzte es die fast schon traditionelle Auftaktniederlage. Am Samstag um 20 Uhr empfängt das Team von Dominic Brunenberg-Libonati in Gutach die SG Schuttern/Friesenheim/Schutterzell und wird alles daransetzen, die ersten Punkte einzufahren. Die Gäste haben noch kein Spiel bestritten.

Anfahrt Ehingen

Anfahrt Ringsheim

Bilder aus dem Vorjahr: Horst-Dieter Bayer

Komplette Galerie Hinspiel 2016

Komplette Galerie Rückspiel 2017

AberleTobias_Staigerbauer_gegen_Ehingen AberleTobias_Schuessele_gegen_Ehingen GlunkLukas_gegen_Ehingen

 

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen