SG Gutach/Wolfach

Damen bereiten sich auf die Runde vor

Am Samstag den 26. August startete das Trainingswochenende der Damen um 9 Uhr morgens in Gutach mit einer Laufeinheit. Die Ausdauer wurde draußen in Form einer Joggingrunde und drinnen in Form eines Laufparcours trainiert. Nach einer weiteren Einheit folgte die Mittagspause. Für den Nachmittag hatten die Trainer Felix Grimm und Kathrin Grimm weitere Trainingseinheiten vorbereitet. In diesen ging es dann hauptsächlich um das Zusammenspiel, den Angriff und die Abwehr sowie die Ballsicherheit. Torwartin Teresa Heizmann bekam in dieser Zeit ein spezielles Einzeltraining. In der letzten Einheit lag dann der Fokus auf Koordination, Konzentration und Kraft. Die Pause vor dem Abschlussspiel wurde für eine Wasserbombenschlacht als kleine Erfrischung genutzt. Als letztes stand an diesem Tag ein Trainingsspiel gegen die weibliche A-Jugend Ortenau Süd auf dem Plan.

Der zweite Tag des Trainingswochenendes startete ebenfalls mit einer Laufeinheit. Darauf folgte nach einer kurzen Pause die letzte Einheit des Trainingswochenendes. Danach bildete ein gemeinsames Essen im Gasthof Hirschen (Gutach) den gelungenen Abschluss eines anstrengenden aber auch sehr lustigen Wochenendes.

Text: Laura Riedel

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen