SG Gutach/Wolfach

A-Jugend der SG Gutach/Wolfach kämpft um Quali zur Südbadenliga.

Die männliche Jugend A der SG Gutach/Wolfach kämpft derzeit um die Qualifikation zur Südbadenliga. Die erste Qualifikationsrunde in Schutterwald konnte man mit Siegen gegen TuS Schutterwald II, den HGW Hofweier, die HSG Renchtal und die HSG Ortenau überwinden. Am Wochenende war die SG Ausrichter des überbezirklich Qualiturniers in der Sporthalle Wolfach. Die erste Begegnung gegen die JSG Dreiland (Spielgemeinschaft bestehend aus dem ESV Weil am Rhein, dem TV Brombach und der TSV RW Lörrach) konnten die Jungs um das Trainerteam Mike Lehmann/Dario Moarales noch souverän mit 29:23 gewinnen. Im zweiten Spiel gegen die HSG Konstanz II dann allerdings verletzten sich Lukas Glunk und Max Buchholz schwer und konnten nicht mehr mitwirken. Geschockt von den Verletzungen mußte man sich der HSG Konstanz geschlagen geben. Auch im letzten Spiel konnte die ersatzgeschwächte SG nicht an die Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen und verlor gegen den Turniersieger HSG Hardt deutlich mit 26:16 Toren. Aber noch immer hat man die Chance sich nächste Woche in einem weiteren überbezirklichen Turnier für die Südbadenliga zu qualifizieren. Hinter dem Einsatz der Verletzten Lukas Glunk und Max Buchholz steht allerdings ein großes Fragezeichen ?.

Foto H.-D.Bayer

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen