SG Gutach/Wolfach

SG-Herren holen zehnten Saisonsieg

SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen : SG Gutach/Wolfach 28:33 (16:16)

Die SG kann es noch auswärts. Und diesmal sogar an einem der ungeliebten Sonntagnachmittagstermine. Weil Gutach/Wolfach trotz schwieriger Anfangsphase die Ruhe bewahrte und sich nach und nach steigern konnte, fuhr das Wöhrle/Haas Team am Sonntag bei der abstiegsbedrohten SG Allensbach einen am Ende verdienten Auswärtssieg ein.

Den besseren Start jedoch erwischten die Gastgeber. Drei Ballverluste der Gäste nutzte Allensbach zur 3:0 Führung. Obwohl der Anschluss schnell hergestellt war, bereitete die linke Angriffsseite der Hausherren der Gästeabwehr Probleme. Nach zwölf Minuten lag das Bodensee-Team mit 8:4 in Front. Doch ab diesem Zeitpunkt lief es besser für Gutach/Wolfach. Hinten immer besser stehend war es vorne vor allem die rechte Seite um Tobias Aberle (Staigerbauer) und Nicolas Haas, die in dieser schwierigen Phase glänzte. Fast im Alleingang stellten sie den Anschluss wieder her. Nach einer Parade und passgenauem Anspiel von Claudius Baumann vollstreckte Mike Lehmann zum 9:9 Ausgleich. Nach einem Doppelpack vom angeschlagenen Lukas Glunk zur 9:11 Gästeführung sah sich Allensbachs Coach zu einer Auszeit gezwungen. Bis zur Pause wurde die Führung der Gäste stets egalisiert, sodass beim 16:16 noch für beide Seiten alles drin war.

Nach der Pause wurde die Partie schneller und auch auf den Rängen wurde nun deutlich mehr Alarm gemacht. Gutach/Wolfach hatte neben ein paar Schlachtenbummlern auch eine Handvoll junger Trommler dabei, die dem Anhang der Gastgeber Paroli boten und ihre Farben zusätzlich antrieben. Einmal noch schafften die Hausherren eine 18:17 Führung (33.), doch danach folgten die zehn stärksten Minuten der Gäste. Claudius Baumann hatte sich die Würfe der Gäste nun ausgeguckt und konnte immer mehr parieren. Dies und die immer besser stehende Abwehr stellte die Gastgeber immer mehr vor Herausforderungen. Auf der Gegenseite hatte Gutach/Wolfach an diesem Nachmittag mehr Alternativen. Die rechte Seite blieb gefährlich, doch auch die Mittelachse um den einmal mehr souverän agierenden Manuel Schmid auf der Spielmacherposition funktionierte immer besser. Außerdem hatte die SG auch das Glück auf ihrer Seite und stand bei Abprallern immer genau richtig. Nach 42 Minuten markierte Tobias Aberle die 20:25 Führung. Statt aber beim Stand von 21:26 den Sack endgültig zuzumachen, machte es das Wöhrle/Haas Team nochmal unnötig spannend. Vorne ließ man sich zu unvorbereiteten Aktionen hinreißen, was nur selten von Erfolg gekrönt war und die Gastgeber nochmal ins Spiel brachte. Zweimal Marvin Baur und Stefan Karrer brachten Allensbach/Dettingen-Wallhausen nochmal in Schlagdistanz. Auch da hatte die Gäste-SG zweimal Glück, dass zwei weite Pässe des Torhüters knapp ihre Anspielstation verfehlten und im Aus landeten. So überstanden die Gäste auch diese kritische Phase nochmal unversehrt und hatten mit Kreisläufer und Rückraum-Aushilfe Tobias Aberle (Schüssele) doch noch einen eiskalten Vollstrecker für die spielentscheidenden Minuten in ihren Reihen. Am Ende brachte die SG Gutach/Wolfach in einem abwechslungsreichen Spiel den 28:33 Auswärtssieg souverän nach Hause. Besonders freute das Trainergespann dabei, dass man sich auch durch Rückschläge nicht aus der Bahn werfen ließ, als Team auftrat und wirklich alle Mannschaftsteile ihren Teil zum zehnten Saisonsieg beitragen konnten. Mit der Leistung sollte in der nächsten Woche auch der Tabellenletzte bezwungen werden!

Spielfilm: 3:0, 3:2, 8:4, 9:11, 11:11, 16:16; 16:17, 18:17, 19:22, 20:25, 21:26, 24:26, 26:31, 28:33

SG A/DW: Beckmann, Uecker 1, Dzialoszynski 3, König 3, Axmann, Deggelmann 1, Bühler 4/1, Bauer 8, B. Armbrüster, F. Armbrüster, S. Karrer 6, A. Hänsel 1, C. Hänsel 1, C. Karrer

SGGW: Baumann, Heinkele; Ressel, Aberle (Schüssele) 6/1, Weber, Lauterbach, Brüstle 1, Pranic 1, Schmid 3, Glunk 6, Aberle 8, Lehmann 1, Haas 7

Schiedsrichter : Frei, Kramer (Ringsheim, Elgersweier)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen