SG Gutach/Wolfach

Damen setzen Erfolgsserie fort

Die Handballerinnen der SG Gutach/Wolfach setzen ihre Erfolgsserie fort. Auch im zweiten Spiel 2017 blieb man ungeschlagen und Schickte den TuS Schutterwald II klar mit 23:13 (13:8) nach Hause.

Schutterwald erwies sich als nicht so stark wie erwartet, dennoch hatte die SG Mühe, sich vor allem im Angriff Vorteile zu verschaffen. Zu Beginn gelang dies vor allem aufgrund einer mangelnden Chancenauswertung weniger gut. Nach acht Minuten hielt Schutterwald beim 4:4 noch gut mit. Gutach/Wolfach steigerte sich nun vor allem in der Abwehr und ließ nicht mehr viel im Schutterwälder Angriff zu. Vor allem dieser soliden Abwehrleistung hatten es die Schützlinge von SG- Trainer Felix Grimm zu verdanken, dass sie sich bis zur zwanzigsten Spielminute auf 10:5 absetzen konnten und sich so deutlich Luft verschafften. Auch bis zur Pause beim 13:8 hatte Schutterwald noch keine Mittel gefunden das SG- Abwehrbollwerk ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

Im zweiten Spielabschnitt setzte sich die SG immer weiter ab, so dass es nach 42 gespielten Minuten vorentscheidend 19:9 hieß. Trotzdem haderte SG- Trainer Grimm mit der Chancenauswertung seiner Spielerinnen. „Wir müssen und vorne vor allem ohne Ball mehr bewegen“, so sein Fazit. An Ende hieß es 23:13 für die SG und man kann durchaus zufrieden mit seiner Leistung sein. Aus einer stabilen Abwehr heraus hat man dem Gegner relativ schnell seine Grenzen aufgezeigt und wenig Spielfluss zugelassen. Hierauf lässt sich auch für die nächsten Spiele aufbauen.

Die Tore für die SG Gutach/Wolfach erzielten: Laura Hesse 6, Theresa Schmider, Jessica Hirt je 4, Lena Armbruster 3, Anna Wälde, Saskia Bolayer je 2, Alisa Breithaupt, Juliane Hirt je 1.

Bericht: Susanne Heinzmann

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen