SG Gutach/Wolfach

Dritte wieder siegreich

SG Gutach Wolfach 3 – TV St. Georgen 2     26:25 (13:8)

 

Am gestrigen Samstag empfing die SG-Dritte die Reserve des TV St. Georgen in Wolfach.

Die SG begann konzentriert und konnte sich durch konsequente Abwehrarbeit und schnelles Umschaltspiel auf 8:4 absetzen (12.). Besonders Marco Faist und Max Füssel im SG-Tor boten eine Topleistung und waren Garant für die verdiente 13:8 Pausenführung.

Nach dem Wechsel schlichen sich allerdings einige Fehler im Defensivverbund der SG ein, sodass St. Georgen zwischenzeitlich auf zwei Tore herankommen konnte 22:20 (49.).

Auch die offensiv 4-2 Deckung bereitete dem Heimteam nun Probleme und so ließ man den Gast zum 25:25 herankommen (57.).

Doch wieder einmal Routinier Frank Schwarze mit Führungstreffer und Keeper Marco Faist mit einer wichtigen Parade in der Schlussminute sicherten der Dritten zwei Punkte.

Die Dieterle-Sieben rangiert damit nun auf einem souveränen dritten Rang in der Kreisklasse B.

 

SG-Tore:  Füssel; Faist; Schwarze 12/3, Wetzel 4/4; C. Lehmann 3; Flüge 2; Model 1; Schrenk 1; Wöhrle 1; Hirt 1; Schuler; S. Lehmann.

Bericht: Moritz Schuler

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen