SG Gutach/Wolfach

Gutach/Wolfach erkämpft sich dritten Sieg

SG Gutach/Wolfach : SG Maulburg/Steinen 32:29 (15:15)

Die Landesliga-Herren der SG Gutach/Wolfach konnten am Samstag vor guter Kulisse ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen und in einem kampfbetonten Spiel die Punkte in der Gutacher Curt-Liebich-Sporthalle halten. Davor gab es 60 Minuten abwechslungsreichen Handball und zahlreiche Führungswechsel.

Wie erwartet tat sich die heimische SG erst einmal schwer, die neuerlichen Ausfälle zu kompensieren und sich zu finden. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen mit 1:5 in Führung. Gutach/Wolfach machte vorne zu viele einfache Fehler und war hinten noch nicht richtig wach. Erst beim 2:6 durch Maulburg/Steinens Jakob Tiedtke erwachten die Gastgeber aus ihrer Anfangsstarre und holten ab der 13. Minute rasant auf. Die Einwechslung des frisch spielberechtigten A-Jugendlichen Lukas Glunk brachte frischen Wind in die Begegnung und machte die Gastgeber vorne wie hinten deutlich variabler. Nach 18 Minuten erzielte Jerome Ressel vom Kreis den 6:6 Ausgleich. Tiedtke brachte die Aufsteiger nochmal mit 6:7 in Front, danach besorgten Justin Pranic und Julian Brohammer die erste Führung für die Schwarzwälder. Den Rest der ersten Halbzeit blieb es eng, wobei die Gastgeber wieder einmal zahlreiche Chancen liegenließen, höher in Führung zu gehen. Vor der Pause hatte Nicolas Haas frei vor dem Tor die Chance, seine Farben mit 16:13 nach vorne zu bringen, scheiterte jedoch am gegnerischen Schlussmann. Stattdessen schenkte man Maulburg/Steinens Manuel Fritz durch zwei einfache Ballverluste zwei Tore zum 15:15 Halbzeitstand.

Die Nachwirkungen dieses Rückschlags waren auch noch in den ersten Minuten des zweiten Spielabschnittes zu spüren. Leicht verunsichert ließ man Maulburg wieder auf 15:17 und 16:18 wegziehen, biss sich aber schnell wieder in die Partie hinein. Nach 37 Minuten war die Lücke wieder geschlossen. Die Gastgeber behielten nun die Ruhe und spielten ihre Angriffe geduldig aber konsequent zu Ende. Jerome Ressel und zweimal Rechtsaußen Tobias Aberle besorgten eine erstmals deutliche 21:18 Führung. Später sorgte Matthias Brüstle mit einem selbst eroberten Ball und Tempogegenstoß für einen 23:19 Vorsprung. Aber entschieden war die Partie dadurch noch lange nicht. Maulburg/Steinen konnte sich immer wieder durch verdeckte Würfe und Tore über die Außen befreien und blieb stets in Schlagdistanz. In der 54. Minute wurde es nach dem Siebenmetertreffer durch Manuel Fritz zum 27:26 noch einmal richtig eng. Manuel Schmid behielt vorne die Nerven und besorgte die 28:26 Führung. Außerdem reagierte er beim darauffolgenden Strafwurf der Gäste an den Pfosten am schnellsten und sicherte sich den wichtigen Abpraller. Vorne konnten nun die nötigen Räume für Rückraumspieler Julian Brohammer geschaffen werden, der diese konsequent nutzte und den Siegenambitionen seiner Mannschaft Nachdruck verlieh. Am Ende schaffte es das Team von Martin Wöhrle und Hermann Haas, diesen wichtigen und verdienten 32:29 Sieg nach Hause zu fahren und damit in der Tabelle an den Gästen vorbeizuziehen. Wieder einmal war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, die den dritten Sieg im vierten Spiel sicherte. Lukas Glunk hat sich gut ins Team eingefügt und dürfte in den kommenden Spielen für deutlich mehr Alternativen sorgen. Außerdem erwähnenswert war eine souveräne Schiedsrichterleistung des Gespannes Matthias Minet und Michael Frietsch aus dem Bezirk Rastatt. So konnte sich ein richtungsweisendes und hart umkämpftes, jedoch nie unfaires Kellerduell entwickeln.

Spielfilm: 0:1, 1:1, 1:5, 2:6, 6:6, 11:11, 15:13, 15:15; 15:17, 18:18, 21:18, 23:19, 27:26, 29:26, 32:29

SGGW: Baumann, Heinkele; Ressel 2, Brüstle 2, Kilgus, Pranic 3, Brohammer 11/1, Schmid 3, Schmider, Glunk 5, Aberle (Staigerbauer) 3, Lehmann, Haas 3/1

SG M/S: Freuschle, Knoblich 2, Eichin 1, Weiss 1, Kreider, Lindner, Tiedtke 9, Schumann, Nasdala, Leuchtmann 9, Winkelbeiner, Posovszky, Fritz 7/3

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen