SG Gutach/Wolfach

Erster Heimauftritt in Gutach

Vorbericht SG Gutach/Wolfach : TV Brombach

Bisher konnte die erste Herrenmannschaft der SG Gutach/Wolfach in vier Spielen noch kein Erfolgserlebnis feiern. Mit null Punkten auf der Habenseite steht das erste Heimspiel in der Gutacher Curt-Liebich-Sporthalle an. Zu Gast ist um 20 Uhr der TV Brombach, für den die Saison etwas besser losging als im Vorjahr. Der TVB beschließt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen das extrem breite Mittelfeld der diesjährigen Landesliga Süd und möchte natürlich mit einem Sieg in Gutach weiter Distanz zu den Abstiegsrängen schaffen.

Für die SG hingegen wird die Aufgabe nicht leichter. Natürlich kratzen die ersten Auftritte am Selbstvertrauen, selbst wenn die Gegner allesamt als deutlich vor den Schwarzwäldern platziert anzusehen sind. Hinzu kommt eine deutlich zu geringe Durchschlagskraft in der Offensive. Am letzten Samstag kam das Team von Hermann Haas und Martin Wöhrle wieder nicht über 20 erzielte Treffer hinaus. Auch gegen Brombach wird das kaum zum Sieg reichen. Neben den Angriffssorgen hat die SG auch fortwährend Verletzungssorgen. Manuel Schmid ist angeschlagen und zuletzt fehlten mit Claudius Baumann, Stefan Lauterbach und Justin Pranic gleich drei Spieler verletzungsbedingt. Am Samstag baut das Trainerteam wieder auf Hilfe aus dem Reserveteam. Zuletzt wirkten Fabian Hille, Niclas Kilgus und der A-Jugendliche Cedric Schmider in der Landesliga mit und konnten durchaus Akzente setzen.

Im letzten Jahr konnte die SG beide Spiele gegen Brombach für sich entscheiden. Der TVB hat nach anfänglich knappen Niederlagen aber zur Rückrunde in die Spur gefunden und relativ souverän die Klasse gesichert. Auch wenn die Gäste schon vier Punkte holen konnten, ist es für die SG Gutach/Wolfach wohl das erste Spiel, welches sie mit guter Tagesform wirklich gewinnen kann. Mit den Zuschauern im Rücken wird man alles daran setzen, endlich zu punkten!
SG-Zweite empfängt den TV Triberg

Fünf Partien sind für die zweite Mannschaft der SG bereits absolviert. Bisher hat es lediglich einmal zum Punktgewinn gereicht. Auch der TV Triberg, Gast am Samstag um 16 Uhr in der Gutacher Liebich-Sporthalle, konnte bisher lediglich einen Sieg erringen. Allerdings mussten sie auch erst zwei Niederlagen einstecken. Das SG-Team um Trainergespann Hirt/Brunenberg hat es nicht leicht, in diesem Jahr eine konkurrenzfähige Mannschaft zu stellen. Wöchentlich ändert sich die Zusammenstellung der Mannschaft, was zum Einen dem personellen Engpass bei der ersten Mannschaft, aber auch kurzfristigen Absagen in den eigenen Reihen geschuldet ist. Dass die Mannschaft in der Klasse trotzdem gut mithalten kann, hat sie in jedem der bisherigen Spiele gezeigt. Nur über die gesamte Distanz hat es bisher eben nur beim Sieg gegen Altenheim gereicht. Am Samstag möchte man das vor eigenem Publikum natürlich ändern und strebt unbedingt den zweiten Saisonsieg an.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen