SG Gutach/Wolfach

SG-Reserve unterliegt Ohlsbach

SV Ohlsbach II : SG Gutach/Wolfach II 33:26 (18:12)

Die zweite Mannschaft der SG Gutach/Wolfach konnte beim Gastspiel in Ohlsbach am Sonntag nicht an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen und fuhr die vierte Saisonniederlage ein.

Nachdem die Gäste den besseren Auftakt erwischt und zweimal vorgelegt hatten, übernahmen langsam die Hausherren das Ruder und gingen mit 7:3 in Führung. Der SG fehlte im Vergelich zur Vorwoche etwas die offensive Durchschlagskraft, was jedoch auch an einigen kurzfristigen Ausfällen und der Abgabe von Spielern an die erste Mannschaft lag. Trotzdem gelang es den Gästen, sich noch einmal auf 9:7 (19.) heranzukämpfen, ehe Ohlsbach die sich häufenden technischen Fehler souverän zur 18:12 Halbzeitführung nutzte. Auch im zweiten Durchgang konnte sich das Team von Olaf Hirt und Dominic Brunenberg zwar noch einmal auf 24:22 herankämpfen, den Bock jedoch einfach nicht mehr umstoßen. Zwei Minuten Überzahl nutzten die Hausherren eiskalt zur 27:22 Führung und ließen in der Schlussphase nichts mehr anbrennen. Bei den Gästen war nun die Luft raus. Fehlwürfe und Unkonzentriertheiten luden den SVO dazu ein, die Führung zum 33:26 Endstand hochzuschrauben. Erwähnenswert war neben der guten Offensivleistung von Philip Schillinger und Andreas Obergfell das erste komplette Spiel bei den Herren von Torhüter Valentin Kopp. Er kompensierte den kurzfristigen Ausfall seines Bruders und zeigte eine solide Leistung.

Spielfilm: 0:1, 1:2, 7:3, 9:7, 13:7, 18:12; 22:19, 24:22, 27:22, 33:26

SVO: Lang 1, L. Bruder 5, Rappenecker 1, Spitzmüller 2, P. Bruder, Erdrich 4, Kern 6, F. Bruder 5, Suhm 2, Werner 2, Degen 3, Zapf, Huber

SGGW: V. Kopp; Dieterle 3, Brunenberg 2, Schillinger 5, Rauber 1, Schmider 4, Model, Heizmann 1, Lehmann, Obergfell 8/3, Wöhrle 2/1

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen