SG Gutach/Wolfach

Vermeidbare Niederlage der männlichen A-Jugend

Am vergangenen Sonntag trat die A-Jugend der SG Gutach/Wolfach zur nächsten Qualifikationrunde zur Südbadenliga in Weil am Rhein an. Da zwei Mannschaften Ihre Teilnahme bereits zurückgenommen hatten, fand lediglich ein entscheidendes Spiel gegen den ESV Weil statt. Zum Erstaunen beider Trainer wurde an Stelle des eingeteilten Schiedsrichtergespannes kurzfristig nur ein Schiedsrichter zu diesem Spiel berufen.

Die Partie begann ausgeglichen. Mit zunehmender Spieldauer konnten sich die Spieler aus dem Schwarzwald leichte Vorteile und mehrfach einen Zwei-Tore-Vorsprung herausspielen. Mit etwas mehr Konzentration und besserer Chancenauswertung wäre zur Halbzeit mehr als das 13:15 für die SGGW möglich gewesen. Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel eng und beim 24:24 nach 43 Minuten hatte der Gast bei zweifacher Überzahl die große Möglichkeit, erneut vorzulegen. Allerdings nutzte der ESV Weil diese Unterzahl, um das 25:24 durch Felix Himmel zu erzielen. Ab dieser Spielphase hatten die meisten Spieler aus Gutach und Wolfach zu wenig Mut, um den eigenen Abschluss zu suchen. Die Verantwortung wurde meistens an den Nebenspieler abgegeben. Nun funktionierte auch die Abwehr nicht mehr wie in der ersten Halbzeit. Immer wieder kamen die Weiler Spieler, meistens durch Moritz Binoth (17 Tore!), zu einfachen Toren ohne wirkliche Gegenwehr. So konnte der ESV Weil Tor um Tor davonziehen und auch durch eine doppelte Manndeckung nicht mehr gestoppt werden. Das Spiel endete 37:31 für den Gastgeber. Positiv zu erwähnen sind die Angriffsleistungen von Lukas Glunk, Philipp Schmider und Johannes Ludwig, sowie die über 40 Minuten mannschaftlich gute Abwehrleistung.

Spieler: Valentin Kopp (Tor), Kilian Nattmann (Tor), Lukas Glunk (11), Niklas Müller, Jo Krischker (1), Hannes Armbruster, Cedric Schmider (1), Jan Henke (1), Johannes Ludwig (5), Philipp Schmider (9), Tom Buchholtz-Ferreira, Tom Moser (1)

Entscheidung kommendes Wochenende in Gutach

Die Qualifikation zur Südbadenliga ist für die SG Gutach/Wolfach immer noch möglich. Am kommenden Samstag findet das vierte und letzte Turnier in der Curt-Liebich-Sporthalle in Gutach statt. Die beiden Erstplatzierten dieses Turniers qualifizieren sich noch für die Südbadenliga. Folgende Spiele werden hier ausgetragen:

11.00 Uhr SG Gutach/Wolfach : TuS Ringsheim
12.30 Uhr TuS Ringsheim : HC Müllheim/Neuenburg
14.00 Uhr HC Müllheim/Neuenburg : SG Gutach/Wolfach

Die junge Mannschaft der SGGW hofft auf gute Unterstützung von den Zuschauern.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen