SG Gutach/Wolfach

Zweite verpasst erneut eine Überraschung

SG Gutach/Wolfach II : TuS Schutterwald II 23:24 (12:14)

Wieder einmal ist die Reserve der SG Gutach/Wolfach nur um Haaresbreite an einer großen Überraschung vorbeigeschrammt. Gegen den Tabellenzweiten aus Schutterwald, den man schon im Hinspiel am Rande einer Niederlage hatte, fiel die Entscheidung wieder erst in der Schlussminute.

Das Ziel vor dem Spiel lautete, den Favoriten so lange wie möglich zu ärgern und den Heimzuschauern nochmal eine starke Leistung zu bieten. Beides ist dem Bezirksklasse Team rund um Trainer Thomas Sum mit Bravour gelungen. Einzig in Punkte konnte es die starke Leistung wieder einmal nicht ummünzen.

Schon die erste Hälfte konnte die SG sehr ausgeglichen gestalten und ließ die Gäste, trotz einem starken Marc Schulz mit insgesamt 13 Treffern in ihren Reihen, nicht davonziehen. Eine solide Leistung in der Defensive und deutliche Leistungssteigerung im Angriff hielt die SG bis zum 11:11 komplett auf Augenhöhe mit dem TuS. Erst kurz vor der Pause konnte Schutterwald auf 12:14 vorlegen.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit blieb die SG ohne Gegentreffer und konnte zum 14:14 ausgleichen. Es blieb eine enge und spannende Partie, in der sich die SG partout nicht abschütteln ließ. Beherzt gelang dem Sum-Team immer wieder der Ausgleich. Bis vier Minuten vor dem Ende konnten die Schwarzwälder stets aufschließen (21:21). Dann bewiesen einmal mehr die Gäste die besseren Nerven und gingen mit zwei Siebenmetertreffern durch Marc Schulz mit 21:23 in Führung. Dominic Brunenberg-Libonati konnte nochmal auf 22:23 verkürzen, doch Andreas Huck konterte mit seinem vierten Treffer. Florian Model hielt die SG 50 Sekunden vor dem Ende mit 23:24 am Leben, doch es gelang kein weiterer Treffer. Somit steht die SG wie schon so häufig trotz couragierter Leistung mit leeren Händen da und muss auch am letzten Spieltag um den vorletzten Platz bangen.

Spielfilm: 1:0, 2:2, 3:5, 7:7, 8:10, 11:11, 12:14; 14:14, 21:21, 21:23, 23:24

SGGW: Laiblin, Kopp; Pranic 4, Brunenberg-Libonati 3/2, P. Schillinger 1, M. Schillinger, Model 1, Schmider, Mangold 1, Wöhrle 4, Welle 4, Schmider 1, Ressel 4

TuS: Schnebelt, M. Schulz 13/6, Stoltzenberg, D. Schulz, Wiedenmann 3, Oßwald, Broß, Jochheim 1, Spinner, Urban, Behmann 3, Huck 4

Galerie von Horst-Dieter Bayer

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen