SG Gutach/Wolfach

SG-Reserve zu Gast in Schuttern

Vorbericht TuS Schuttern : SG Gutach/Wolfach II

Drei Spieltage wird das Schneckenrennen um den vorletzten Tabellenplatz der Bezirksklasse noch andauern. Während die SG-Reserve ihr Auswärtsspiel in Elgersweier deutlich verlor, hat Verfolger Schenkenzell eine deutliche 29:22 Führung gegen Schuttern noch hergeschenkt und äußerst knapp mit 31:32 verloren. Mit einem Sieg hätte man die Rote Laterne bereits an Gutach/Wolfach weitergereicht. Bei eben diesem TuS Schuttern tritt Gutach/Wolfach am kommenden Sonntag um 17 Uhr an. Das Hinspiel endete mit 32:26 zu Gunsten des TuS Schuttern, der momentan auf Rang drei rangiert und natürlich wieder klar die Favoritenrolle inne hat. SG-Coach Thomas Sum hatte zuletzt arge Personalprobleme und hat große Mühe, eine schlagkräftige Truppe mit zu den Auswärtsspielen zu nehmen. Die letzten Auftritte in fremder Halle waren dadurch auch stets eine klare Angelegenheit für die Gegner der SG. Beim TuS Schuttern wird man nach der beinahe Schmach beim Letzten diesmal vor eigenem Publikum gewarnt sein und mit der SG nicht das zweite Kellerkind in Folge unterschätzen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen