SG Gutach/Wolfach

Neues Trainergespann für die SG Gutach/Wolfach

Die neu gegründete SG Gutach/Wolfach und ihr Trainer der ersten Herrenmannschaft, Uwe Dieterle, gehen ab der nächsten Saison getrennte Wege. Schon früh hat der Schiltacher die SG-Leitung darüber informiert, dass sich Familie, Job und Traineramt aufgrund seiner selbständigen Tätigkeit mit vielen Geschäftsreisen nur noch schwer unter einen Hut bringen ließen. „Wenn ich etwas mache, dann will ich es auch mit vollem Einsatz machen. Dies kann ich der SG für die Zukunft nicht zusagen.“, begründet Uwe Dieterle seine bedauerliche, aber konsequente Entscheidung. Uwe Dieterle wurde die schwere Aufgabe zuteil, aus beiden Vereinen eine konkurrenzfähige Mannschaft für die ebenfalls unbekannte Südstaffel der Landesliga zu formen. Mit bisher neun Saisonsiegen und zwei Unentschieden ist ihm das auch hervorragend gelungen. Die Mannschaft steht auf einem gesicherten Mittelfeldplatz und konnte vor allem bei den Heimspielen das Publikum häufig begeistern.

Uwe Dieterle
Uwe Dieterle wird nächste Runde nicht mehr die Geschicke der 1. Mannschaft der SG leiten

Für die Verantwortlichen der SG hieß es nach Dieterles Entscheidung, bereits nach wenigen Monaten schon wieder auf Trainersuche zu gehen.
Schnell wurde man in den eigenen Reihen fündig. Mit Hermann Haas und Martin Wöhrle wird ab der kommenden Runde ein Trainergespann auf der Bank des Landesligisten Platz nehmen. Beide bringen aktive Handballerfahrung mit und sind auch im Trainerjob keine Neulinge. Hermann Haas war schon einmal Cheftrainer, Martin Wöhrle Co-Trainer bei den Gutacher Herren. Außerdem haben beide bereits miteinander als Trainer gearbeitet und sich immer hervorragend ergänzt. Durch die frühe Rückmeldung Uwe Dieterles hatten die Verantwortlichen genügend Zeit und Ruhe für ausgiebige Gespräche und sind überzeugt, eine perfekt zur SG passende Lösung gefunden zu haben.
Die SG-Leitung freut sich auf die Zusammenarbeit mit Hermann Haas und Martin Wöhrle. Bei Uwe Dieterle bedankt sie sich schon jetzt für seine intensive und erfolgreiche Arbeit im ersten schwierigen Jahr und wünscht ihm viel Erfolg in den verbleibenden sieben Landesliga-Partien und seiner selbständigen Tätigkeit.

2015-11-21HDB_AYE1524
Will die verbleibenden sieben Spiele nochmal alles aus seiner Mannschaft herauskitzeln: Uwe Dieterle
neueTrainerSGGW
Übernehmen für die Saison 2016/17: Hermann Haas (2.v.l.) und Martin Wöhrle (3.v.l.)

Bericht: Stefan Lauterbach

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen