SG Gutach/Wolfach

SG II zu Hause wieder nur knapp geschlagen

SG Gutach/Wolfach II : HSG Ortenau Süd II 26:30 (12:16)

Wie schon so oft in dieser Runde konnte die Landesliga-Reserve der SG Gutach/Wolfach vor heimischer Kulisse lange an einer Überraschung schnuppern. Gegen die HSG Ortenau Süd, der man im Hinspiel noch sang- und klanglos unterlag, entschieden diesmal wenige schwache Minuten die Partie zu Gunsten der Gäste. Die ersten 20 Minuten war die Begegnung vollkommen ausgeglichen. Die Führung wechselte bis zum 10:10 stetig hin und her. Erst in den letzten acht Minuten setzten sich die favorisierten Gäste etwas besser durch und gingen mit einem aus Gutach/Wolfacher Sicht enttäuschenden 12:16 in die Pause. Zu viele Fehlwürfe in dieser Phase machten die harte Arbeit der ersten Minute wieder etwas zunichte.

Mit viel Wut im Bauch kamen die Hausherren aus der Kabine und machten das Spiel noch einmal spannend. Simon Heinkele vernagelte nun seinen Kasten regelrecht und zahlreiche Zeitstrafen sorgten für viel Platz auf dem Spielfeld. Die SG arbeitete sich wieder auf 18:19 (44.) heran, wurde dann aber nach vorne etwas zu mutig. Statt weiter geduldig auf die sich bietenden Chancen zu lauern, wurde vorschnell abgeschlossen oder das Glück in gefährlichen weiten Pässen gesucht. Beides sollte an diesem Abend nicht von Erfolg gekrönt werden. Die Gäste erhöhten wieder auf 19:24 und ließen sich auch vom 23:26 Anschlusstreffer in der 53. Minute nicht mehr aus der Ruhe bringen. Am Ende fuhren die Süd-Ortenauer den Sieg mit 26:30 doch noch souverän nach Hause und die SG ging nach teils ansprechender Leistung erneut leer aus. Das Ziel für kommende Aufgaben lautet für Trainer Thomas Sum also weiterhin, gute Leistungen konstanter über die 60 Minuten zu bringen. Dann sind auch in der Rückrunde wieder Siege möglich.

SGGW: Heinkele; Brunenberg-Libonati (5/5, P. Schillinger 1, Schmider 3, Kilgus 2, Dieterle 2, Welle 4, Ressel 3, Schwarze 2, Füssel, Obergfell 3, Sum 1

HSG: Kleinert, Krieg 6, Brucker 5/1, Nuvolin, Richini, Kloos 2, Wieber 1, Köbele 1, Kuhnigk 9/2, Betzler 3, Götz, Heim 3

Galerie von Horst-Dieter Bayer

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen