SG Gutach/Wolfach

SG startet mit schwerem Heimspiel ins Jahr

Vorbericht SG Gutach/Wolfach : HSG Mimmenhausen/Mühlhofen

Es geht wieder los. Nach knapp einem Monat Pause starten die Landesliga-Herren der SG Gutach/Wolfach am Samstag um 20 Uhr mit einem Heimspiel in Gutach ins Jahr 2016. Im alten Jahr hat sich die neu zusammengesetzte Mannschaft um den ebenfalls neuen Trainer Uwe Dieterle erst einmal finden müssen und landete am Ende der Hinrunde mit 17:11 Punkten auf einem mehr als respektablen Mittelfeldplatz. Diesen gilt es nun in den verbleibenden zwölf Spielen zu behaupten. Angesichts der angespannten Personallage wird dieses Unterfangen alles andere als einfach.

Schon im ersten Heimspiel am Samstag wartet mit der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen ein schwerer Brocken auf die Schwarzwälder. Die Gäste mussten bereits vor zwei Wochen wieder ran und sind mit einer kleinen Überraschung gestartet. Mit 22:21 fügten sie Tabellenprimus Steißlingen die erst zweite Saisonniederlage zu. Aktuell steht das Team vom Bodensee mit 19:9 Punkten auf Rang vier. Im Hinspiel hatte die SG stark ersatzgeschwächt die weite Reise angetreten und konnte gegen den starken Rückraum nur phasenweise mithalten. Vor allem die agilen und wurfstarken Matty Schatz und Aaron Buneta stellten die SG damals vor große Probleme. Am Ende unterlag Gutach/Wolfach klar und verdient mit 34:42.

Auch im Rückspiel kann Uwe Dieterle nicht auf seinen kompletten Kader zurückgreifen, so viel war eine Woche zuvor bereits klar. Wer am Ende auflaufen kann, das zeigt sich erst am Samstagabend. Zudem lief die Vorbereitung in der Winterpause mangels Personal alles andere als optimal für die SG. Trotzdem wird die SG im Auftaktspiel alles daran setzen, die bisher starke Heimbilanz zu verteidigen und Mimmenhausen/Mühlhofen mit dem eigenen Publikum im Rücken stärker zu fordern als beim letzten Mal.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen