SG Gutach/Wolfach

Nächste schwere Auswärtshürde für die SG I

Vorbericht HSG Mimmenhausen/Mühlhofen : SG Gutach/Wolfach

In der letzten Woche lief es sehr durchwachsen für das Landesliga-Team der SG Gutach/Wolfach. Über weite Strecken hatte die Dieterle-Truppe den ersten Auswärtssieg im Visier, ehe die HSG Freiburg das Ruder noch einmal herumriss und mit 35:29 gewann. Damit bleibt es weiter bei einem Punkt in drei bisherigen Auswärtsspielen, wohingegen alle Heimspiele gewonnen wurden. Schon am kommenden Samstag hat die SG die nächste Gelegenheit, auswärts Punkte zu holen. Um 20 Uhr tritt sie bei der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen an, die punktgleich mit den Gästen auf Platz 6 liegt. Mimmenhausen ist eins der zahlreichen heimstarken Teams in der Landesliga Süd und fuhr bisher ebenfalls alle drei Siege vor heimischem Publikum ein. Für die SG wird es also eine sehr schwere Aufgabe, in der Sporthalle Salem zu bestehen. Erschwerend hinzu kommt der erneut auf der Kippe stehende Einsatz von Rückraumspieler Jens Gudelius. Er hat in dieser Saison großes Verletzungspech und musste in Freiburg schon früh mit einer Gesichtsverletzung die Segel streichen. Dass es auch ohne ihn geht, hat die SG über weite Strecken in Freiburg und vor allem die Woche zuvor gegen St. Georgen bewiesen. Dazu muss sich aber die Abwehr wieder zusammenreißen und darf sich nicht zu sehr auf ihren starken Torhüter verlassen. Die Lücken waren in der zweiten Halbzeit in Freiburg doch etwas zu groß. Zudem müssen die sich bietenden Chancen im Angriff weiterhin konsequenter genutzt werden. Die SG Gutach/Wolfach möchte die weite Heimreise vom Bodensee also in jedem Fall mit Punkten im Gepäck antreten, damit sich die Fahrt auch für die mitreisenden Zuschauer lohnt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen