SG Gutach/Wolfach

Zweite bleibt weiter sieglos

TV Oberkirch II : SG Gutach/Wolfach II 32:21 (17:8)

Mit einer erneut enttäuschenden 21:32 Niederlage kam die Landesliga-Reserve der SG Gutach/Wolfach aus Oberkirch zurück. Zwar konnte Andreas Obergfell nach knapp zwei Minuten die 1:0 Führung für die Gäste markieren und Niclas Kilgus vier Minuten später den 2:2 Ausgleich. Im Anschluss aber machten die Gastgeber das Spiel und nutzten die sich häufenden Fehler der SG eiskalt aus. Das Fehlen von Nicolai Wöhrle, Jonas Welle, Justin Pranic und Philip Schillinger machte der ohnehin offensiv nicht breit aufgestellten SG zu schaffen, auch wenn Thomas Sum als Spielertrainer fungierte und das Angriffsspiel deutlich beleben konnte. Über 7:2 setzte sich der TVO Tor um Tor ab und ging mit einem komfortablen 17:8 Vorsprung in die Pause. Diesen konnten die Gäste im zweiten Spielabschnitt nur sporadisch verkürzen. Näher als 18:10 und 20:12 kam die SG nicht mehr heran. Oberkirch brachte den Sieg locker über die Zeit und schraubte das Ergebnis am Ende noch auf 32:21 hoch. Die SG bleibt damit punktlos ganz am Ende der Tabelle und kann bisher vor allem bei den Auswärtsspielen noch nicht überzeugen. Nächste Woche empfängt man den Tabellenzweiten aus Ohlsbach.

SG G/W: Kopp, Heinkele; Obergfell (8/1), Sum (6/2), Kilgus (4), Schmider (1/1), Brunenberg (1), Mangold (1), Ressel, Heinzelmann, Dieterle, M. Schillinger

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen