SG Gutach/Wolfach

Zweite wieder erfolglos

SG Gutach/Wolfach II : TuS Nonnenweier 24:32 (9:14)

Auch im vierten Spiel konnte sich die Landesliga-Reserve der SG Gutach/Wolfach zwar deutlich zur Vorwoche steigern, blieb aber auch im Heimspiel gegen Nonnenweier punktlos. Die Gäste gingen in Führung, doch diese Woche wartete die SG keine zwanzig Minuten mit dem ersten Treffer. Andreas Obergfell und Jannic Schmider konnten jeweils nochmal zum 1:1 und 2:2 ausgleichen. Dann allerdings übernahmen die Gäste das Zepter und erspielten sich eine leichte Feldüberlegenheit. Diesmal lief es vorne besser für die Mannen von Thomas Sum, dafür machte man es dem TuS hinten viel zu leicht, Tore zu erzielen. Bis zum 5:7 in Minute 13 blieb die SG in Schlagdistanz, ehe sich die Gäste auf 5:10 absetzten. Der Rückstand hatte bis zum 9:14 zur Halbzeit Bestand.

Nach dem Wechsel wurde die Offensive der Hausherren deutlich druckvoller. Der Rückraum um Jonas Welle, Nicolai Wöhrle und Andreas Obergfell zeigte deutlich mehr Zug zum Tor und erzielte einige schön herausgespielte Tore. Zum Unmut der Fans brachte sich die löchrige Abwehr immer wieder um den Lohn der harten Arbeit, sodass die Gäste mühelos deutlich in Führung blieben. Vor allem gegen den Nonnenweirer Simon Frenk, der 13 Treffer erzielte, und Dominik Oberle fand die SG-Abwehr einfach keine Mittel. Die Schwarzwälder blieben bis zum 20:25 in der 53. Minute dran, ehe die Gäste den deutlich zu hohen 24:32 Auswärtssieg endgültig einschweißten.

Für das Gutach/Wolfacher Bezirksklasse-Team hilft nur, geduldig weiterzumachen und sich im Training Selbstvertrauen zu holen. Kann die Mannschaft mal an einem Tag das volle Leistungspensum in Abwehr und Angriff abrufen, sind auch in diesem Jahr Punkte drin – vielleicht schon nächste Woche in Oberkirch.

SGGW: Heinkele, Kopp; Brunenberg, Welle 7, Wöhrle 5/1, Sum 2, P. Schillinger 1, Heinzelmann 2, Kilgus 1, Dieterle, M. Schillinger, Schmider 2, Obergfell 4

TuS: Oberle 6, Hatt 1, Breithaupt 5, Klotz, Kiss, Frenk 13/7, Häß, Schätzle 1, Schneckenburger, Nückles, Stahl 2, Schätzle 1, Braun, Dietsche 3

Bilder: Horst-Dieter Bayer
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier
2015-10-03-H2 SGGW-Nonnenweier

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen