SG Gutach/Wolfach

Saisonstart für Damen am Freitag

Bereits am Freitagabend um 20.00 Uhr startet das neu formierte Damen- Handballteam der SG Gutach/Wolfach in die neue Saison. Erster Gegner wird der TV Lahr II sein. Die Südbadenligareserve wird sicherlich einen ersten Gradmesser darstellen, um den Leistungsstand des jungen SG- Teams festzustellen. Die Verantwortlichen Trainer Felix Grimm und Timo Hesse hatten nach den Abgängen der Leistungsträger nach der vergangenen Saison die schwierige Aufgabe, ein nahezu komplett neues Damenteam zu formen. Zugunsten einer Damenmannschaft hatte man auf die Meldung einer A- Jugend verzichtet, so dass hier sicher eines der jüngsten Teams der in der Bezirksklasse am Start sein wird.

In zahlreichen Trainingseinheiten und Testspielen Gab es laut den Trainern Hochs und Tiefs, dennoch „haben wir entscheidende Schritte nach vorne gemacht und wollen auf diese aufbauen“, so Felix Grimm. Neben allen sportlichen Belangen legen die Verantwortlichen auch großen Wert auf Teamgeist, Kameradschaft, Zusammenhalt und Spaß rund um den Handball. Nur so wird es der SG Gutach/Wolfach auch über Jahre hinaus gelingen, mit einer starken Mannschaft das Geschehen im Damenhandball mitzuprägen.

Die „Last der Erfahrung“ geht auf die bisherigen Jugendspielerinnen über. Mit Jessica und Juliane Hirt sowie Judith Bell und Teresa Schmider stehen aber doch einige Spielerinnen zur Verfügung, die auch bisher zum Landesligakader gehört hatten. In jedem Fall darf man auf eine interessante erste Saison unter dem SG- Logo gespannt sein. Zunächst liegt der Fokus auf dem TV Lahr II und einem positiven Saisonauftakt in der Rheintalsporthalle in Lahr.

Bericht & Foto: Susanne Heinzmann

Theresa Schmider ist nun eine DER Spielerinnen im neuen SG- Kader. Sie und ihre Kolleginnen aus dem letztjährigen Landesligateam werden nun mehr Verantwortung übernehmen müssen.
Theresa Schmider ist nun eine DER Spielerinnen im neuen SG- Kader. Sie und ihre Kolleginnen aus dem letztjährigen Landesligateam werden nun mehr Verantwortung übernehmen müssen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen