SG Gutach/Wolfach

Jugend B der SG startet erfolgreich in die Südbadenliga

Die Südbadenligamannschaft der B-Jugend der SG Gutach/Wolfach absolvierte an diesem Wochenende ihr erstes Spiel in dieser Klasse. Nach Wochen der Vorbereitung stand man der SG Muggensturm/Kuppenheim gegenüber, die man aus der Qualifikationsrunde im Mai noch in guter Erinnerung hatte. Für die Mannschaft und auch die Trainer sollte sich nun zeigen, ob sich die Vorbereitung in den letzten Wochen jetzt auch im Auftaktspiel auszahlen würde.

Von Beginn an zeigten die Jungs, dass sie hier gewillt waren die Punkte mitzunehmen. Aus einer sicheren Abwehr heraus erspielte man sich dann auch gleich mehrere Möglichkeiten, um mit 0:1 in Führung zu gehen. Emil Moser erzielte für die SG Gutach/Wolfach das erste Tor in dieser Saison in der Südbadenliga. Über die gesamte Spielzeit lag man nicht ein einziges Mal zurück und konnte die gegnerischen Angreifer, insbesondere den wurfgewaltigen Rückraum ausschalten. Das der gegnerische Angriff dann doch zu seinen Toren kam, lag an der noch nicht ganz sicher stehenden Abwehr. Hier muss man noch die eine oder andere Stellschraube justieren, um noch besser zu werden. Was aber dann in der Abwehr an Ballgewinnen erkämpft wurde, hat man sofort durch schnelle Tempogegenstöße oder durch schöne Spielzüge in Tore umgesetzt. So stand es zur Halbzeit nicht unverdient 15:20 aus Sicht der SG Muggensturm/Kuppenheim.

Die 2. Hälfte begann die SG Gutach/Wolfach mit einem 3:0 Torlauf und knüpfte nahtlos an die 1. Halbzeit an. So kam der Gegner erst gar nicht ins Spiel, um den Rückstand aufzuholen. Zwar wurde die SG öfters durch 2-Minuten Strafen dezimiert, aber hier zeigte sich eine Stärke der Mannschaft. Selbst in Unterzahl gelang es in der Abwehr Bälle zu erobern und diese mit schönen Aktionen dann im Angriff im gegnerischen Tor unterzubringen. So führte man dann Mitte des 2. Durchgangs deutlich mit 9 Toren und die Jungs um das Trainergespann Obergfell/Glunk ließen dem Gegner weiterhin keine Luft zum Durchatmen. Alle Spieler, bis auf die beiden Torhüter Marco Allgaier und Valentin Kopp, die ihre Sache im Tor bestens erledigten, erzielten Tore. Nach dem Schlußpfiff stand dann ein 40:31 Sieg zum Auftakt in die Saison zu Buche.

Mit diesem Sieg im Rücken gilt es nun in den kommenden Spielen an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen, um in dieser Spielklasse bestehen zu können. Am 12.Oktober steht die SG erneut auswärts gegen den TuS Hofweier auf dem Feld.

Für die SG spielten: Allgaier, Kopp, Glunk(8), Erhardt(2), Müller(7), Schmider(2), Moser(6), Ludwig(1), Armbruster(2), Bildstein(12)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen